Am 18.03.2017 findet wieder die Aktion Pico-Bello Sauber-Zauber statt. Organisiert wird die Aktion durch die Ehrenamtsagentur im Auftrag der Stadt Essen. Ziel der Aktion ist es möglichst viele Freiwillige (Vereine, Schulen, Familien, Betriebe, sonstige Gruppen und überzeugte Einzeltäter) zu gewinnen, die einen öffentlichen Bereich vom Müll befreien.

Das erforderliche Material (Säcke/Zangen) wird dabei gestellt. In diesem Jahr wollen wir als Fischereiverein Essen e.V. uns wieder an der Aktion beteiligen. Wir wollen am 18.03.2017 in der Zeit von 08:00 Uhr bis 14:00 Uhr einen möglichst großen Bereich des Ruhrufers zwischen der Kampmannbrücke und der Konrad-Adenauer Brücke vom Unrat reinigen.

Wir bitten möglichst viele Mitglieder, sich an der Aktion zu beteiligen. Obwohl die Ausrüstung von der Ehrenamtagentur gestellt wird, wäre es von Vorteil zumindest Handschuhe mitzubringen.

Übrigens: Die Teilnahme an der Veranstaltung wird als geleisteter Arbeitsdienst anerkannt! Nachdem alles sauber ist, wollen wir den arbeitsreichen Tag mit einem Grillnachmittag beschließen.

 

Treffpunkt: 18.03.2017, 08:00 Uhr am Vereinsheim.

 

Der Vorstand